Quick SatFinder



eine einfache Methode zum Einstellung von Ihrer SAT-Spiegel



Der Quickfinder wird auf einem Stativ platziert und ist einfach zu bedienen weil der Sat-Finder sowohl über, eine Wasserwage, einen Kompass und eine klare Grade Indikation verfügt. Alles in einem Produkt. Es ist für ein manschette mit einem Durchmesser von 49 mm. Wenn Sie nicht über eine Manschette verfügen, klicken Sie auf den Link Manschette Quik Satfinder. (Rohrdurchmesser etwas zu groß? Klicken Sie Lochdurchmesser Änderung )



Separates Rohr Durchmesser 35 mm
Manchet Durchmesser 49 mm

Stativ
Die großen Vorteile sind:
  • Sehr einfach zu installieren.
  • Die Nivellierung des Stativs ist sehr einfach.
  • Es gibt einen klaren Hinweis darauf, wo die Satelliten positioniert sind.
  • Der Kompass wird nicht von der Satellitenschüssel beeinflusst.
  • Durch eine senkrechte Linie auf dem Rohr, wo die Antenne installiert ist, können Sie problemlos von einem Satelliten zu einem anderen wechseln (z. B.  Atlantic Bird 3 5° W , Hotbird 13° E, Astra19,2° E, Astra 23,5° E und Astra 28,2 ° E)
Rohr nach unten drücken, um eine gerade Linie zu markieren
Nivellierung Stativ
90° drehen
Manschette setzen. QSf auf der Manschette setzen und Ausrichtung zum Norden
Grad Winkel setzen
Antennen in der Halterung setzen
Einstellung 19,2° Ost
Einstellung Antennen-Grad-Winkel (z.B. Berlin 30°)